Freitag, 11. November 2011

Hetalia Manga ab 2012 bei Tokyopop

Hetalia kommt!

Viele warten schon gespannt auf diese Nachricht. Wir wurden regelrecht belagert. Unzählige Zuschriften und Anfragen haben uns erreicht, mit der Bitte, Hetalia auf deutsch zu bringen. Jetzt können wir es endlich offiziell bestätigen: Hetalia kommt! In 2012 ist es so weit, der erste Band erscheint in deutscher Sprache. 

Ursprünglich als Web-Comic entstanden, entwickelte sich Hetalia schnell zur absoluten Kultserie mit einer riesigen Fan-Community weltweit. Allein auf Facebook hat die Serie mehr als 56.000 Fans. Überall wird begeistert der Hetalia Day gefeiert. Jetzt kommen auch deutsche Fans der aberwitzigen Unterhaltung in den Genuss dieses Comedy-Krachers.

Und worum geht's eigentlich in Hetalia?

Hauptfigur ist der Pasta liebende Italien. Und damit ist auch klar, hier handelt es sich nicht um gewöhnliche Charaktere. Die Figuren verkörpern gleich ganze Länder, um genau zu sein, die Großmächte der Weltkriege. Achsenmächte und Alliierte stehen sich gegenüber. Dabei wird kein Cliché ausgelassen. Egal, ob der Casanova Frankreich oder Amerika mit seinem Heldenkomplex, jede Nation kriegt ihr Fett weg. Da bleibt kein Auge trocken. Ein schräger Blick auf die Geschichte, wie wir sie noch nie gesehen haben. Hier findet garantiert jeder sein Lieblingsland.

Quelle: Tokyopop Newsletter

Kommentare:

  1. Ähm ja? Hab noch nie was von dem Manga gehört, aber okay, dass muss ja nichts heißen.
    Ich bin mir auch nicht sicher, ob die Story was für mich ist. Solange ich nicht sehr gut überzeugt werde, werde ich wohl die Finger davon lassen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe vorher auch noch nie was von dem Manga gehört.
    Werde aber vielleicht mal reinblättern, wenn er erschienen ist, aber so auf den ersten Blick bin ich mir auch nicht sicher, ob das was für mich ist.

    AntwortenLöschen