Freitag, 25. Juli 2014

Cocoa Fujiwara (Secret Service) auf der AnimagiC 2014


Nicht mehr lange und nächstes Wochenende findet nun endlich die langersehnte AnimagiC in Bonn statt vom 1. bis 3. August :)

Wie der Carlsen Manga Verlag auch schon bereits letzten Monat bekannt gab wird auf der diesjährigen AnimagiC Cocoa Fujiwara als Ehrengast vor Ort sein. Die Schöpferin des Mangas Secret Service - Maison de Ayakashi!

Offizielle Beschreibung von Carlsen:
Das »Maison de Ayakashi« ist ein streng bewachtes Apartment-Gebäude, in dem Menschen und ihre Dämonen-Vorfahren zusammen leben - jeder von ihnen bewacht von einem Bodyguard des Secret Service. Als das reiche, verwöhnte Mädchen Ririchiyo Shirakiin in das Gebäude einzieht, will sie eigentlich nur ein bisschen Ruhe und Frieden haben. Doch daraus wird nichts, denn nicht nur ihre merkwürdigen Nachbarn, sondern auch ihr mysteriöser Bewacher Soshi (der sich in einen Fuchsdämon verwandeln kann) sorgen für so manche Überraschung...

Der Manga wurde diesen Monat mit dem 11. Band abgeschlossen und ist dem Genre Mystery zugeordnet. Außerdem gibt es eine 12-teilige Anime Serie die unter dem Namen Inu x Boku SS läuft.

Anlässlich ihres Besuches habe ich mir diesen Monat mal den ersten Band zugelegt und muss sagen ich bin doch recht angetan von dem Manga. Bisher hat man zwar noch nicht so viel von einem Mystery Manga gemerkt, jedoch hat er mich gut unterhalten. Der Hauptcharakter Ririchiyo mag zwar reich und verwöhnt sein, jedoch hat sie auch eine verletzliche und süße Seite die man bereits im ersten Band kennenlernen darf. Zusammen mit Ihrem Bodyguard gibt es reichlich witzige Szenen, sowie berührende Augenblicke. Aufjedenfall ist es mal eine andere Art von Manga die ich bisher so noch nicht gelesen habe. Auch der Zeichenstil gefällt mir außerordentlich gut. 



Natürlich wird es auf der AnimagiC auch die Möglichkeit geben Cocoa Fujiwara höchstpersönlich zu treffen und zwar zu folgenden Zeiten

Samstag:
15.00 Uhr - 16.30 Uhr
Secret Service-Panel / Studio
(Q&A 30 Min. / Signing 60 Min.)

Sonntag:
16.00 Uhr - 17.30 Uhr
Secret Service-Panel / Studio
(Q&A 30 Min. / Signing 60 Min.)

Also ich werde es mir nicht entgehen lassen und zu einem der zwei Termine gehen und versuchen mir meinen Manga signieren zu lassen ^^

Also vielleicht sieht man sich ja nächstes Wochenende :)

Kommentare:

  1. Netter Bericht, aber mir fehlt etwas info zur Mangaka, hatte sie noch etwas anderes geschaffen? Gute Fotos aber ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich weiß hat sie in Japan noch 2-3 Werke rausgebracht, aber in Deutschland ist bisher nur dieser Manga erschienen. Im Januar wird noch ein Kurzgeschichtenband bei Carlsen von ihr erscheinen.

      Löschen